Willkommen auf Careleaver-Online

Nicht alle Kinder und Jugendlichen wachsen bei ihren Eltern auf. Einige leben aus verschiedenen Gründen …

  • in einer Jugendwohngruppe oder einem Heim,
  • in einer Pflegefamilie oder Erziehungsstelle
  • in einer Kinderdorffamilie oder einer anderen betreuten Wohnform.

Vielleicht gehörst du auch dazu und stehst gerade davor, dich auf ein eigenverantwortliches Leben vorzubereiten. Dann bist du ein “Careleaver”, weil du die Kinder- und Jugendhilfe (Care) demnächst als junge Erwachsene/ junger Erwachsener verlässt (Leaver).

Auf dieser Seite findest du viele Hinweise und Tipps, die dir in dieser Zeit helfen können.

Care Leaver*innen bekommen meistens viel weniger Unterstützung von ihrer (Herkunfts-) Familie als andere junge Menschen. Auch das Hilfesystem ist oft kompliziert und unpersönlich. So laufen Dinge oft nicht selbstverständlich. Du kannst stolz sein auf jeden Schritt, den du bereits geschafft hast.

Broschüre Durchblick

5. Auflage

Hilfreiche Informationen

Erwachsen werden in der Wohngruppe/Pflegefamilie

Erwachsenwerden in einer Wohngruppe oder bei einer Pflegefamilie bringt besondere Herausforderungen mit sich. Wichtig ist, dass du hier deine Rechte und Möglichkeiten kennst.

Endlich 18!

Auch nach deinem 18. Geburtstag hast du ein Recht auf Unterstützung durch die Kinder- und Jugendhilfe. Du hast nun allerdings auch mehr Verantwortung und weitere Pflichten.

Wohnen

Mit dem Auszug aus der Wohngruppe oder Pflegefamilie steht die Wohnungssuche an. Dieses bringt viele Fragen und Unsicherheiten mit sich.

Geld

Mit dem Hilfeende musst du dich um deine finanziellen Dinge selber kümmern. Hier findest du Infos rund um das Thema Finanzen, Geldquellen und Leistungsansprüche.

Versicherungen

Versicherungen schützen dich finanziell vor alltäglichen Risiken, wie zum Beispiel Krankheit. Es gibt viele verschiedene Versicherungen. Wer soll da den Überblick bewahren?

Schule

Wenn du schon während der Schulzeit ausziehst, gibt es einiges zu bedenken. Hier findest du Infos zu deinen Fragen und Perspektiven rund um das Thema Schule.

Wir unterstützen dich!

Es ist gut, diesen Weg nicht allein zu gehen und mit Menschen zu sprechen, die Verständnis haben. Auch deine Rechte zu kennen, hilft dir auf deinem Weg aus der Jugendhilfe ins Erwachsenenleben.

Dafür wünschen wir dir alles Gute!

Das Careleaver-Online Team der Universität Hildesheim und der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) Frankfurt

Gefördert durch:

Ausbildung, Studium & Beruf

Schule und dann? Ausbildung? Studium? Jobben? Freiwilligendienst? Keine Ahnung? Es ist wichtig, dass du dich mit dieser Entscheidung auseinandersetzt. Hier findest du hilfreiche Infos.

Mein Leben

Es gibt weitaus mehr Dinge, die dein Leben ausmachen, hier findest du Infos zu Partner*innenschaft, Wohlbefinden, Sport, Hobbys, Ernährung, Engagement und vielem mehr.

Weitere Hilfen

Es gibt viele Beratungs- und Unterstützungsangebote. Wir haben zu wichtigen Themen Infos und Angebote aufgeführt. Hier kannst du dir einen Überblick verschaffen.

Online-Peerberatung für Care Leaver*innen an Hochschulen

Du hast noch andere Fragen oder Anliegen oder brauchst genauere Informationen, dann nutze gerne unsere Online-Beratung.

Hilfreiche Downloads und Anlaufstellen

Leseprobe Abreißkalender

“In 100 Schritten in ein selbstbestimmtes Leben – von Jugendlichen für Jugendliche”

Flyer Care Leaver*innen haben Rechte

Hier kannst du dich über die Rechte von Care Leaver*innen informieren.

Jugend in Hildesheim

Hier findest du die neue Website „Jugend in Hildesheim“ des Projektes Trans-Fair der Universität Hildesheim.

Broschüre Jugend in Hildesheim

Infos für deinen Weg aus der Jugendhilfe ins Erwachsenenleben